Baureinigung

Die erste Reinigung

Wo gebaut oder renoviert wird, entsteht auch sehr viel Staub. Aber Baustaub ist nicht gleich Hausstaub. Es braucht mehr als nur wischen für diesen „schweren“ Schmutz.
Gerade bei empfindlichen oder glänzenden Oberflächen können durch eine falsche Behandlung schnell Beschädigungen verursacht werden.
Durch die richtige Technik und Behandlung der neuen oder renovierten Oberflächen wird der Bauschmutz sorgfältig, rückstandslos und materialschonend entfernt.

Bei Bedarf wird auch der anfallende Abfall von der Baustelle auf dem Wertstoffhof entsorgt.